Fitnessprofis entlarven die häufigsten und schädlichsten Cardio-MythenShutterstock

Fragen Sie Radfahrer, Läufer, Langläufer – Cardio ist König. Obwohl die meisten Ausdauersportler ihr Training mit anderen Trainingsformen ergänzen, ist Cardio das meiste, was sie tun – es ist das, was sie gerne tun.

Auch bei Anfängern im Fitnessstudio oder Wiedereinsteigern ist Cardio unglaublich beliebt. Es ist anfängerfreundlich, effektiv und das ist wahrscheinlich der Grund, warum es so weit verbreitet und diskutiert wird.

Für jeden Aspekt der Fitness gibt es Mythen und Missverständnisse und Cardio ist da nicht anders. Tatsächlich ist die Menge an falschen Informationen über Cardio proportional zu seiner enormen Popularität.


Es gibt viele Trugschlüsse da draußen, also haben wir einige Fitnessexperten beauftragt, auf einige der häufigsten Mythen hinzuweisen, die sie im Laufe des Coachings und Trainings gehört haben, und sie stellen den Rekord auf.

Michael Meliniotis ist ein All World Triathlet und Regional Class Runner, der bis heute an fast 100 Rennen teilgenommen hat. Er ist Head Coach der Lipstick Marathon- und Ironman-Programme des Teams und außerdem Lululemon-Botschafter.


Travis Hawkins ist ein professioneller Ironman-Triathlet, der kürzlich beim Ironman 70.3 Timberman den fünften Platz belegte. Außerdem ist er Trainer für Ernährung, Ausdauer und Triathlon.



Diese Fitnessprofis arbeiten seit Jahren in der Branche und bringen ihren Kunden und Teams alles über Cardio bei. Schauen Sie sich an, was sie sagen, sind die häufigsten Mythen und holen Sie sich dann die Fakten.

Mythos #1

Mythos: Wenn Sie abnehmen wollen, machen Sie einfach viel Cardio.


Fakt: Ihr Körper ist eine hocheffiziente Maschine. Einfach gesagt, wenn Sie viel Cardio machen, werden Sie wirklich gut darin, Cardio zu machen. Sie werden weniger Energie verbrauchen, um mehr zu erledigen. Dies ist großartig, wenn Sie für ein Ausdauerereignis trainieren, aber wenn Ihr Ziel die Gewichtsabnahme ist, müssen Sie Krafttraining hinzufügen. Auch wenn Sie nicht trainieren, verbrennen Ihre Muskeln Kalorien – je stärker sie sind, desto mehr Kalorien verbrauchen sie. Eine Kombination aus Krafttraining und Cardio bedeutet einen höheren Kalorienverbrauch und bringt Sie schneller zu Ihren Gewichtsverlustzielen.
—Travis Hawkins

Mythos #2

Mythos: Es gibt eine ideale Laufform, der alle Läufer folgen sollten.

Fakt: Es gibt sicherlich Best Practices, die für jeden gelten, aber meiner Meinung nach ist die Laufform individualisiert. Abgesehen von Armschwung, Lean und Trittfrequenz laufen Sie wahrscheinlich aus einem bestimmten Grund so, wie Sie es tun. Ich passe die Technik meiner Läufer im Laufe der Zeit mit Geduld an und erst nachdem ich Muster gesehen habe. Der größte Teil meines Fokus basiert darauf, eine langsame Kadenz allmählich zu einer schnelleren zu erhöhen (ich laufe mit 180). Wenn Sie immer noch der Meinung sind, dass es eine einzige ideale Laufform gibt, werfen Sie einen Blick darauf, wie die Form von Priscah Jeptoo zu ihrem unglaublichen Erfolg geführt hat.
-Michael Meliniotis


Klicken Sie hier, um sieben weitere Cardio-Mythen zu sehen, die Sie nicht mehr glauben müssen.